Aktuell >Programm 2020<
 

Zu den Veranstaltungen der Feuerbacher NaturFreunde
sind Gäste herzlich willkommen


Samstag, 25. 01. 2020
Veranstaltung
Jahreshauptversammlung
 
Es erfolgen Aussprachen über den Rechenschafts-bericht und die Aktivitäten der einzelnen Gruppen. Außerdem gibt es eine Vorschau auf Zukünftiges.

14.30 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach


Mittwoch, 29. 01. 2020
Spieleabend
Offener Spieletreff
 
Der regelmäßige Spieletreff ist üblicherweise am letzten Mittwoch im Monat. Ohne Anmeldung kann jede/jeder, die/der Spaß am Spielen hat, an diesem Abend mitspielen. Einige Gesellschafts-spiele sind immer vorhanden, man kann aber auch eigene Spiele mitbringen.

19.00 - 22.00 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Samstag, 08. 02. 2020
Kulturtour
Die ganze Welt ein Bauhaus - ZKM Karlsruhe
 
Die Ausstellung im ZKM in Karlsruhe widmet sich der Frage „Wie gelang es dem Bauhaus zum Inbegriff einer sozialen, gestalterischen und didakti-schen Radikalisierung zu werden?" Dabei erzählt die Ausstellung in zwei Teilen die Erfolgsge-schichte des Bauhauses und seines Éinflusses auf den Gebieten der freien und angewandten Kunst und Architektur.

Treffpunkt: 09.50 Uhr, Bahnhof Feuerbach
Info u. Anmeldung: Brigitte Über, Tel.: 859341

Freitag, 14. 02. 2020
Vortrag/Diskussion
Leben am Amazonas – zwischen Faszination und Zerstörung
 
Christa Hourani und Günter Klein berichten in Wort und Bild von ihren Eindrücken und Erleb-nissen bei einer Reise durch Brasilien und von der Bedeutung des Kampfes zum Schutz des Regen-waldes auch für unser Klima. Sie konnten dabei beeindruckende Gespräche mit den Menschen vor Ort führen.

19.30 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Mittwoch, 19. 02. 2020
Spieleabend
Offener Spieletreff
 
Der Spieletreff ist ausnahmsweise wegen den Faschingsferien vorgezogen. Ohne Anmeldung kann jede/jeder, die/der Spaß am Spielen hat, an diesem Abend mitspielen. Einige Gesellschafts-spiele sind immer vorhanden, man kann aber auch eigene Spiele mitbringen.

19.00 - 22.00 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Mittwoch, 04. 03. 2020
Kulturtour
Tanz! Max Pechstein - Kunsthalle Tübingen
 
Unter den Expressionisten war es vor allem Pech-stein, der den Tanz als Inbegriff von Bewegung und individuellem Ausdruck zum wichtigen Sujet in seinen Werken machte. In der Präsentation in der Kunsthalle Tübingen werden Tanz, Varieté, Zirkus-darstellungen und rituelle Tänze mit Darstellungen anderer Expressionisten, sowie Fotografien und Filmen in Dialog gebracht.

Treffpunkt: 12.10 Uhr, Bahnhof Feuerbach
Info u. Anmeldung: Heidi Trautwein,Tel.: 50629548

Freitag, 13. 03. 2020
Vortrag/Diskussion
Helene Erhardt – NaturFreundin und Widerstandskämpferin
 
Die Stuttgarterin Helene Erhardt schloss sich als junge Frau dem Widerstand an. 1933 wurde sie verhaftet und wegen „Vorbereitung zum Hoch-verrat" verurteilt. Sie überlebte Gefängnis und Schutzhaft. Helene war viele Jahre in der Orts-gruppe Feuerbach der NaturFreunde engagiert, war auf Wanderungen und manchen Urlaub mit dabei. Ihre Enkelin Steffie Hauser wird in Wort und Bild den Lebensweg von Helene Erhardt aufzeigen.

19.30 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Sonntag, 15. 03. 2020
Kulturwanderung
Der Skulpturenpfad Sculptoura
 
Wir wandern von Aidlingen nach Dätzingen auf einem Teilstück des Skulpturenpfades “Sculptoura". Auf der Wegstrecke von ca. 7 km Länge sehen wir immer wieder Kunstwerke am Wegesrand. In Dätzingen wollen wir zu Mittagessen, bevor wir das Schloss besuchen werden.

Treffpunkt: 09.45 Uhr, Bahnhof Feuerbach
Info u. Anmeldung: Werner Geißler, Tel.: 815440

Mittwoch, 25. 03. 2020
Spieleabend
Offener Spieletreff
 
Der regelmäßige Spieletreff ist üblicherweise am letzten Mittwoch im Monat. Ohne Anmeldung kann jede/jeder, die/der Spaß am Spielen hat, an diesem Abend mitspielen. Einige Gesellschafts-spiele sind immer vorhanden, man kann aber auch eigene Spiele mitbringen.

19.00 - 22.00 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Freitag, 03. 04. 2020
Vortrag/Diskussion
Verbreitung von Halbwahrheiten
 
Der Referent Prof. Dr. Alexander Mäder von der Hochschule für Medien wird vor allem auf folgende Problematik eingehen. "Mit den digitalen Technologien wurden einst große Hoffnungen verbunden. Das Arbeiten sollte effizienter werden und die öffentliche Debatte demokratischer. Doch heute sind viele enttäuscht. Die Kommunikation ist oft unpersönlich und rüde. Außerdem verbreiten sich Falschnachrichten schnell. Wie kann man diesen Trends entgegenwirken?“

19.30 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Mittwoch, 22. 04. 2020
Kulturtour
Die Kunst soll den Horizont erweitern - Galerie ABTART Möhringen
 
An einer Kreuzung in Möhringen steht ein markantes Bauwerk: die Galerie ABTART. „Kunst soll für jeden zugänglich sein“ sagt die Galeristin Karin Abt-Straubinger. Wir wollen diese Galerie etwas näher kenenernen, das markante Gebäude bestaunen und eine Ausstellung anschauen. Die Galeristin wird uns an diesem Nachmittag empfangen.

Treffpunkt: 14.15 Uhr, Wilhelm-Geiger-Platz
Info u. Anmeldung: Werner Geißler,Tel.: 815440

Sonntag, 26. 04. 2020
Kulturspaziergang
Stellwerk S und Schönbuchturm
 
In Herrenberg besuchen wir Stellwerk S, eine maßstabsgetreue Abbildung von Stuttgart samt Kopfbahnhof des Modellbaukünstlers Wolfgang Frey. Nach dem Mittagessen im NF-Haus bietet uns der 2018 eröffnete Schönbuchturm herrliche Blicke auf Schwäb. Alb und Heckengäu.

Treffpunkt: 09.10 Uhr, Bahnhof Feuerbach
Info u. Anmeldung: Margret Ambs, Tel.: 0711/8566560

Mittwoch, 29. 04. 2020
Spieleabend
Offener Spieletreff
 
Der regelmäßige Spieletreff ist üblicherweise am letzten Mittwoch im Monat. Ohne Anmeldung kann jede/jeder, die/der Spaß am Spielen hat, an diesem Abend mitspielen. Einige Gesellschafts-spiele sind immer vorhanden, man kann aber auch eigene Spiele mitbringen.

19.00 - 22.00 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Freitag, 08. 05. 2020
Vortrag/Diskussion
Starke Frauen – Kampf um Gleichberechtigung
 
Elena Muguruza, Weltfachpromotorin Fairer Handel, wird uns über die verschiedenen Aspekte der Fast Fashion Industrie informieren. So erzeugen Modeketten Produktionsdruck auf die Liefe-ranten, damit sie in schneller Folge trendige, quali- tativ schlechte und billige Kollektionen auf den Markt werfen können. Den wahren Preis zahlen Umweltschutz und Textilarbeiter/innen in Südost-asien. Aber unter ihnen gibt es mutige Frauen, die sich organisieren und für ihre Rechte kämpfen. In einem Kurzfilm lernen wir diese starken Frauen kennen.

19.30 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Donnerstag, 23. 05. 2019
Stadtspaziergang
Immer abwärts
 
Die topografische Lage Stuttgarts macht es mög-lich, nicht nur über zahlreiche Staffeln nach oben zu kommen, es ist auch möglich, immer abwärts zu gehen. Unterwegs hören wir etwas zu den Straßennamen, vergleichen die prächtige Architektur alter Gebäude mit neuen Zweckbauten, bewundern Kunst am Bau und in Gärten. Weiter immer abwärts, um in einem Biergarten im Tal zu enden.
Dauer des Spaziergangs ca. 2,5 Std.

Treffpunkt: 13.00 Uhr, Wilhelm-Geiger-Platz
Info u. Anmeldung: Werner Geißler, Tel.: 815440

Sonntag, 17. 05. 2020
Wanderung
Von Prevorst nach Oberstenfeld
 
Wir fahren mit der S-Bahn und dem Berg- und Tal-Bus nach Prevorst und wandern dann fast immer gemütlich über eine Strecke von etwa 10 km abwärts. Mittagspause in Gronau geplant.

Treffpunkt: 08.00 Uhr, Bahnhof Feuerbach
Info u. Anmeldung: Margret Ambs, Tel.: 0711/8566560

Mittwoch, 27. 05. 2020
Spieleabend
Offener Spieletreff
 
Der regelmäßige Spieletreff ist üblicherweise am letzten Mittwoch im Monat. Ohne Anmeldung kann jede/jeder, die/der Spaß am Spielen hat, an diesem Abend mitspielen. Einige Gesellschafts-spiele sind immer vorhanden, man kann aber auch eigene Spiele mitbringen.

19.00 - 22.00 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Dienstag, 16. 06. - Sonntag 12. 07. 2020
Ausstellung/Stadtteilbücherei
Insekten - Kunstwerke der Evolution
 
Seit Millionen von Jahren bevölkern Insekten unsere Erde. Wir wissen aber oft wenig über sie. Was, unserem Auge normalerweise verborgen bleibt, macht der Fotograf Thorben Danke mit seiner speziellen Mikroskoptechnik sichtbar. Seine großformatigen Bilder sind in der Ausstellung in der Stadtteilbücherei Feuerbach zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen.

Stadtteilbücherei Feuerbach, Sankt-Pöltener-Str. 29

Freitag, 19. 06. 2020
Ausstellungseröffnung
Insektensterben – Was können wir tun?
 
Dr. Stefan Kress vom NABU Stuttgart thema-tisiert in seinem Vortrag die Belege für den Insektenrückgang und geht auf Ursachen und Folgen dieses Rückgangs ein. Er beleuchtet kurz, wie wichtig Städte inzwischen als Lebensraum für Insekten sind und zeigt auf, was jede/r, z. B. im eigenen Garten, für Insekten tun kann. Außerdem informiert Thorben Danke über die Entstehung seiner Bilder.

19:00 Uhr, Stadtteilbücherei Feuerbach, Sankt-Pöltener-Str. 29

Mittwoch, 24. 06. 2020
Spieleabend
Offener Spieletreff
 
Der regelmäßige Spieletreff ist üblicherweise am letzten Mittwoch im Monat. Ohne Anmeldung kann jede/jeder, die/der Spaß am Spielen hat, an diesem Abend mitspielen. Einige Gesellschafts-spiele sind immer vorhanden, man kann aber auch eigene Spiele mitbringen.

19.00 - 22.00 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Freitag, 10. 07. 2020
Vortrag/Diskussion
Landwirtschaft unter dem Einfluss des Klimawandels
 
Der Landwirtschaftsreferent beim BUND Ba.-Wü. Gottfried May-Stürmer geht der Frage nach, ob wir eine andere Landwirtschaft brauchen.

19.30 Uhr, Bürgerhaus Feuerbach

Montags
Freizeit-Volleyball

Jeden Montag
18.45 bis 20.15 Uhr in der Turnhalle des Leibnizgymnasiums

Weitere Informationen bei Margret Ambs, Tel.: 8566560,
E-Mail:margret.ambs@freenet.de
 

 

Dienstags
Boule

Interesse an Boule?
Am Dienstag-Nachmittag wird bei ordentlichem Wetter in Feuerbach gespielt.
Anfragen unter: mail-an-BouFFe@web.de

Weitere Informationen bei Margret Ambs, Tel.: 8566560,
E-Mail:margret.ambs@freenet.de
 

 
 
 
Anfragen und Anmeldungen auch unter E-Mail: margret.ambs@freenet.de